Großspende Leutschacher Vereine halten zusammen

June 11, 2019

 

 

Für den anstehenden Ankauf eines sogenannten HLF4, einem modernen Einsatzfahrzeuges, muss die größte Feuerwehr des Bezirks in Leutschach auch einen hohen Eigenanteil aufbringen. Da kommen so grosszügige Spenden wie 1000 Euro vom örtlichen ÖAAB mehr als gelegen. "Jeder Cent hilft, aber solche Spenden helfen uns entscheidend weiter, danke Heidi Kure!" so Kommandant Willi Trunk. Für die angesprochene engagierte  Obfrau Heidi Kure ist eines ganz klar: "Die Feuerwehr ist Tag und Nacht für uns einsatzbereit, da ist es für uns eine klare Sache mit dieser Spende dafür auch einmal Danke zu sagen!" Am 22. und 23. September wir im Rahmen eines zweitägigen Festes mit den "Jungen Südsteirern" das Einsatzfahrzeug seiner Bestimmung übergeben.

Please reload

Empfohlene Einträge

TV-Siegergala: „Wirtschaft & Wein“ erstmals im Video-Livestream

June 22, 2020

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Waltl lesen und  hören