Allerheiligenmesse und Gräbersegen live auf Radio Waltl

Unter besonderem Vorzeichen stehen dieses Jahr die Friedhofsbesuche und die Gräbersegnungen zu Allerheiligen. Heuer ist einiges anders. Wegen der stark steigenden Corona-Infektionen sollen zu Allerheiligen und Allerseelen keine gemeinsamen Friedhofsfeiern und Gottesdienste stattfinden. Das hat die Österreichische Bischofskonferenz am 22. Oktober festgelegt. Wie schon während des Lockdowns, wird die Allerheiligenmesse aus der Pfarrkirche Leutschach am Sonntag ab 10 Uhr wieder live auf Radio Waltl übertragen. Gleich nach dem Schlusssegen wird Pfarrer Marius Martinas die Allerheiligenlitanei beten und auch die Gräbersegnung aus der Kirche übers Radio vornehmen. Auch wenn Pfarrer Martinas, ohne Besucher, eine Segnung aller Gräber in Oberhaag, Arnfels und Leutschach vornehmen wird, soll die Segnung über das Radio allen Menschen als Ersatz für den gemeinsamen Friedhofsbesuch dienen. Der spezielle Teil nach der Messe wird von Gregor F. Waltl im Anschluss der Messe als Podcast (MP3-File und Downloadlink) zur Verfügung gestellt und kann somit auch zu Hause, oder auch am Friedhof im kleinen Kreis abgespielt und mitgebetet werden. Die Messe und der Segen sind am Sonntag ab 10 Uhr auf Radio Waltl zu hören. Infos und Bestellungen des Audiofiles der Allerheiligenlitanei unter studio@radiowaltl.at oder 0664-3550447. Einen Text für das persönliche Totengedenken findet man auch unter https://www.katholische-kirche-steiermark.at/dl/KqpLJKJkonnmJqx4NJK/


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Waltl lesen und  hören
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon